Bärlauch

Saison: Mitte März – April

Bärlauch ist ein Wildkraut mit herrlich lauchigem Geschmack. Köstlich als Pesto oder mit Eiern in den Feldsalat geben! Bärlauch wächst unter Bäumen im Schatten und bildet oft große Bestände. Nach der weißen Blüte und dem Ausbilden der Samen verwelkt die ganze Pflanze noch im Frühjahr. Die Wurzeln ruhen bis zum nächsten Frühling. Ein paar Samen unter einen Strauch oder an eine schattige Mauer säen lohnt sich!

Bärlauch aus der Region findest du hier

stadtweitSelber-Sammeln in Düsseldorf z.B. mit Mundraub.org

Du kennst eine weitere Möglichkeit, regionales Bärlauch in Düsseldorf zu beziehen? Hier kannst du uns deinen Tipp schreiben. Ein Projekt des Ernährungsrats Düsseldorf.