Äpfel

Saison: Juli – April (Lager)

Die Vielfalt der Apfelsorten in der Vermarktung ist leider klein geworden. Die ersten frühen Apfelsorten reifen im Juli, andere erst im Oktober. Es gibt sehr gute Lager-Äpfel, die sich auch ohne Begasung bis in das Frühjahr des nächsten Jahres aufbewahren lassen. Bei richtiger Sortenauswahl hätte man also eine lange, regionale Apfelsaison. Das Apfelangebot hat sich aber auf wenige Sorten konzentriert, die nicht selten auf der Südhalbkugel der Welt gewachsen sind und auf Transportfähigkeit und gutes Aussehen gezüchtet sind. Geschmack, Säuregehalt sind auf der Strecke geblieben.

Äpfel aus der Region findest du hier

stadtweitals Abonent*in der Regionalkiste (Abo) Lammertzhof, Bioland, Kaarst
als Abonent*in der Biokiste Düsseldorf, Bioanbau Demeter, Windrather Tal
als Abonent*in der Bio-Abo-Kiste Hof am Deich, Bioanbau Demeter,
Meerbusch-Büderich
BilkRheinischer Bauernmarkt Friedensplätzchen
DerendorfGut Aue, konventionell
Düsseltalunverpackt-Laden, Bioanbau Demeter Windrather Tal
Wochenmarkt Ahnfeldplatz, Stand Hof am Deich, Bioanbau Demeter
Hofladen Obsthof Mertens, konventionell
FlingernMarktschwärmerei Flingern,
je nach Anbieter*in ökologisch oder konventionell
HeerdtRheinischer Bauernmarkt Hanns-Heuer-Platz
HolthausenNaturkost Holthausen, Bezugsquelle: Krämer, Bioanbau Demeter
HubbelrathGut Aue, konventionell
LohausenStraßenstand Obsthof Mertens
OberbilkÖkoma-Bioladen, Bioanbau Demeter, Windrather Tal
Rheinischer Bauernmarkt Lessingplatz
OberkasselWochenmarkt Barbarossaplatz, Stand Hof am Deich, Bioanbau Demeter
Pempelfort Rheinischer Bauernmarkt Kolpingplatz
WittlaerApfelparadies Wittlaer, konventionell

Rund um Düsseldorf, noch gut zu erreichen je nach Stadtteil:

MeerbuschApfelparadies Meerbusch, konventionell

Du kennst eine weitere Möglichkeit, regionale Äpfel in Düsseldorf zu beziehen? Hier kannst du uns deinen Tipp schreiben.