Erbsen, Zuckerschoten

Saison: Juni – August

Frische Erbsen aus der Schote, Markerbsen genannt, oder Zuckerschoten, bei denen die Schote jung, noch ohne dicke Erbsen darin, gegessen wird, sind roh oder ganz kurz gedünstet eine Delikatesse! Das Pflücken ist arbeitsintensiv. Natürlich kann man das ganze Jahr über getrocknete Erbsen kaufen, die auch sehr köstlich zubereitet werden können, zum Beispiel in der Rheinischen Erbsensuppe. Hier werden die Schalerbsensorten verwendet.

Erbsen aus der Region findest du hier

stadtweitals Abonnent*in der Regionalkiste (Abo) Lammertzhof, Bioland, Kaarst
als Abonnent*in der Biokiste Düsseldorf,
Bioanbau Demeter, Windrather Tal
als Abonnent*in der Bio-Abo-Kiste Hof am Deich,
Bioanbau Demeter, Meerbusch-Büderich
als Mitglied der Solawi (Solidarische Landwirtschaft) Düsseldorf,
ökologischer Anbau, Kaarst-Büttgen
BilkRheinischer Bauernmarkt Friedensplätzchen
DüsseltalWochenmarkt Ahnfeldplatz, Stand Hof am Deich,
Bioanbau Demeter
FlingernWochenmarkt Hermannplatz, Stand Hof am Deich, Bioanbau Demeter
Marktschwärmerei Flingern
GerresheimBioraum, ökologischer Anbau (nicht in den Schulferien)
HeerdtRheinischer Bauernmarkt Hanns-Heuer-Platz
OberbilkRheinischer Bauernmarkt Lessingplatz
OberkasselWochenmarkt Barbarossaplatz,
Stand Hof am Deich, Bioanbau Demeter
Pempelfort Rheinischer Bauernmarkt Kolpingplatz
StadtmitteCarlsplatz-Stand Gemüsebauer Porten konventionell, Hamm/Volmerswerth
Ernährungsrat Düsseldorf

Du kennst eine weitere Möglichkeit, regional Erbsen in Düsseldorf zu beziehen? Hier kannst du uns deinen Tipp schreiben.